The Kids English Company
Spiele ... Bitte Flash-Player 6 installieren!

Frequently Asked Questions

We make English fun!

1. Ist eine Lesson pro Woche genug?

Ja!, wir erzielen mit „Einmal-pro-Woche-Unterricht“ ausgezeichnete Ergebnisse!

↑ zurück ...

2. Warum übersetzt der Lehrer nicht?

Übersetzungen lehren Kinder nur zu übersetzen. Wir wollen den Kindern die Möglichkeit geben, sich die englische Sprache natürlich anzueignen, wie sie ihre Muttersprache gelernt haben.

↑ zurück ...

3. Mein Kind erzählt mir überhaupt nichts über den Englischkurs

Viele Kindergarten Kinder tun das. Deshalb gibt es die Elterntipps in unserem Elternbuch. Außerdem haben wir auch die englischen Vokabel zu den Bildern im Activity Book dazugeschrieben. Im Kindergarten hängt unsere Lehrkraft nach jeder Englischstunde eine kleine Mitteilung auf, wo die Eltern erfahren, was gemacht wurde. Suchen Sie unsere Anschlagtafel in Ihrem Kindergarten

↑ zurück ...

4. Welche Art Englisch lernt mein Kind?

Ihr Kind lernt grammatikalisch richtiges, von unserem native speaker gesprochenes Englisch.

↑ zurück ...

5. Kann ich das Kursmaterial kaufen ohne an einem Kurs teilzunehmen?

Nein, leider nicht.

↑ zurück ...

6. Was soll mein Kind zum Englischkurs mitbringen?

Ihr Kind soll nur den Koffer (Kindergarten) oder das Pocket (Schule) mit dem Activity Book mitbringen. Die Lernkarten (Kindergarten) und die CD sind für zu Hause.

↑ zurück ...

7. Bieten Sie auch Camps oder Kurse für Erwachsene an?

Leider bieten wir keine Camps an.
Wir haben uns auf Kleingruppenunterricht für Kinder zwischen 3 und 10 Jahre spezialisiert. Wir bieten keine Kurse für Babies, für Gymnasium- oder Hauptschulkinder und für Erwachsene an. Wir geben auch keinen Einzelunterricht oder Nachhilfe.

↑ zurück ...

8. Haben Sie ein Franchise System?

Ja!, Wir haben ein ganz tolles Franchising System.

↑ zurück ...

9. Was ist der Unterschied zwischen den verschiedenen Kursen?

Mehr Info zu unseren 4 Kindergartenkursen
Mehr Info zu unseren 4 Schulkursen

↑ zurück ...

10. Meine englische Aussprache ist nicht sehr gut. Wird mein Kind meine Aussprache annehmen, wenn ich zu Hause mit ihm Englisch spreche?

Ihr Kind wird natürlich Ihren Akzent wahrnehmen und vielleicht auch davon beeinflusst. Was Ihr Kind jetzt im Englischkurs hört, wird später seine Entwicklung zu einer perfekten Aussprache unterstützen. Spielen Sie immer wieder unsere kursbegleitende CD, Ihr Kind muß gar nicht aktiv zuhören. Eine gute Gelegenheit ist, wenn Ihr Kind etwas zeichnet oder malt, wenn Ihr Kind in der Badewanne sitzt oder beim Autofahren. Lehrer bemerken positiv, wenn Kinder zu Hause die CD hören.

↑ zurück ...